Anmelden - Lernen - Üben - Selbstständig fahren - Perfektionieren -  Bestehen - Einsteigen und Losfahren - Fertig :-)


Klasse B196


Fahrzeug:

Krafträder auch mit Beiwagen, mit einem Hubraum

von nicht mehr als 125cm³ und einer Nennleistung von

nicht mehr als 11 kW und 0,1 kW/kg, sowie dreirädrige

Kfz bis 15 kW


Mindestalter:

25 Jahre


Vorbesitz nötig:

min. 5 Jahre die Fahrerlaubnisklasse B


Umfang:

13,5 Zeitstunden

( 9 Unterrichtseinheiten zu 90 Minuten )

Eintragung:
Schlüsselzahl 196 im Führerschein

Besonderheit:
keine Fahrerlaubnis der Klasse A1!
die Erweiterung auf die Klasse A2 nach
§ 15 Absatz 3 FeV ist nicht möglich!
Leichtkrafträder dürfen nicht im Ausland
geführt werden!

Eignung:
Normale geistige und körperliche Eignung

Sehvermögen:
mindestens 0,7 rechts / 0,7 links an Sehvermögen

Schulungsfahrzeug:
Krafträder der Klasse A1, mind. 95 cm³
und mind. 100 km/h

Theorieunterricht:
4 mal 90 min klassenspezifischer Theorieunterricht

Sonderfahrten:
5 mal 90 min Fahrausbildung
Grundfahraufgaben und ein Teil der Schulung muss
auf der Landstraße und Autobahn durchgeführt
werden

Prüfungszeit:
Keine Theoretische Prüfung
Keine Praktische Prüfung

Hinweis:
Führerschein gilt 15 Jahre
E-Mail
Anruf